Sonntag, 19. November 2017

Musik gehört zu den ursprünglichsten Bedürfnissen der Menschen. Jedes Kind hat eine natürliche Freude an Musik und ist bereit, Klänge aufzunehmen und sich musikalisch auszudrücken. Die unterschiedlichen Tätigkeiten wie Singen, Musizieren, Musikhören, Bewegen oder Tanzen, sind für das Kind eine Quelle der Freude und Entspannung. Bei der musikalischen Bildung wird die Gesamtpersönlichkeit des Kindes angesprochen.

Gerade für Kinder mit Behinderungen ist es durch die Erlebniswelt der Musik oft erst möglich, Gefühle und Stimmungen wahrzunehmen und auszudrücken. Kinder mit Migrationshintergrund überwinden mit Hilfe der Musik leichter sprachliche und soziale Barrieren.

Wir bieten den Kindern:

  • Die Möglichkeit, die eigene Sprech- und Singstimme zu entdecken
  • Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren
  • Ein Repertoire an Kinderliedern zu erlernen
  • Erste Erfahrungen mit kleinen „Musicals" bzw. musikalischen Aufführungen zu machen
  • Die Möglichkeit, Orff-Instrumente kennen zu lernen und zu erproben
  • Die Gelegenheit einfache Musik- und Klanginstrumente selbst zu bauen
  • Die Möglichkeit, mit Musik Gefühle und Stimmungen auszudrücken
  • ein Kennen lernen von Kinderliedern aus anderen Kulturen
  • Einen Snoezelenraum, in dem Musik intensiv wahrgenommen wird

2014 musikalische-bildung-eimer-trommelmusikalische bildung_2010bildung 4bild 1417

Termine:

   

So erreichen Sie uns:

Kath. Kindergarten
St. Korona
Haus für Kinder

Fattinger Str. 6
94034 Passau

Telefon : 0851/6895
EMail : info@kiga.st-korona.de
Webseite : http://kiga.st-korona.de